Sandwich mit Erdnussbutter-Eis und Banane

Der Sommer macht hoffentlich nur Pause, denn wir haben noch ein tolles Rezept für ein Eis Dessert für euch. Ein geniales Sandwich mit Erdnussbutter-Eis und Banane gefüllt. Dabei besteht das Sandwich aus einem herrlich luftigem Croissant, das man sich am besten frisch beim Bäcker besorgt.

Bild & Rezept: Koch-Mit.de

Das Rezept ist aber nicht auf unserem Küchentisch gewachsen, vielmehr ist es bei Koch-Mit.de – beim Testen unserer Eismaschine ‚Kurt‘ – entstanden. Wir finden dieses süße Sandwich so originell und lecker, dass wir es unbedingt mit euch teilen möchten.

Sandwich mit Erdnussbutter-Eis und Banane

.
ZUTATEN

2 Bananen
200 ml Konditorsahne
2 Croissants vom Bäcker
150 ml Milch
100 g Erdnussbutter
Etwas Schokoloadensauce
50 g Erdnüsse

Eismaschine IM 12 Kurt von Rommelsbacher - sehr gut
Eismaschine IM 12 Kurt von ROMMELSBACHER

ZUBEREITUNG

  1. Bereitet euer Eis vor. Dazu füllt ihr einfach die Erdnussbutter mit der Konditorsahne in eine Schüssel und vermischt beides ordentlich. Wenn eine glatte Masse entsteht, gebt ihr nach und nach die Milch hinzu. Fügt jetzt noch den Zucker und, wer es ausgefallener mag, noch eine Prise Salz hinzu.
  2. Nachdem eure Eismasse fertig ist, füllt ihr sie in den vorbereiteten Behälter eurer IM 12 Eismaschine ‚Kurt‘. Stellt sie dann auf 40 Minuten ein und lasst das Gerät seine Arbeit verrichten.
  3. Nehmt währenddessen eure Erdnüsse zur Hand und röstet sie ohne Öl oder Fett in einer Pfanne an, damit sie später schön knusprig werden. Dazu müsst ihr sie gut 10 – 15 Minuten bei mittlerer Hitze anrösten und ständig rühren, damit sie nicht anbrennen. Sonst werden die Nüsschen bitter. Stellt sie dann in einer Schüssel beiseite und lasst sie abkühlen.
  4. Wenn die IM 12 ihre Arbeit getan hat, öffnet den Behälter. Hackt jetzt noch eure Erdnüsse in grobe Stücke und gebt sie zum Eis in die Maschine. Lasst sie jetzt noch einmal für 10 Minuten rühren, damit sich alles schön gleichmäßig verteilen kann.
  5. Gleichzeitig könnt ihr die Croissants und die Bananen vorbereiten. Schält letztere und schneidet sie in Scheiben. Ihr könnt sie auch längs halbieren und dann auf das Croissant legen. Dieses schneidet ihr auch längs ein, halbiert es aber nicht ganz.
  6. Wenn euer Eis fertig ist, gebt ihr es mit dem beiliegendem Eisportionierer oder einem Löffel in das Croissant und verteilt es gleichmäßig. Drapiert dann darauf die Banane und dekoriert alles noch mit eurer leckeren Schokosauce. Und jetzt heißt es nur noch: genießen!

Wir machen gar nicht mehr viele Worte, sondern gehen gleich zum Bäcker, um uns frische Croissants zu holen…

Und wer Lust auf noch mehr Eis hat, kann gerne auf die nachfolgenden Bilder klicken:

Erdbeer-Sorbet:

Eismaschine Kurt und ein Glas Erdbeer Sorbet von Rommelsbacher

Drei Eis-Rezepte:

Eismaschine Kurt, offen, mit Vanilleeis

Ende Beitrag: Sandwich mit Erdnussbutter-Eis und Banane

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.