Nachtisch vom Grill

Ohne ein kleines Dessert zum Abschluss ist ein Essen nur halb so gut. Das gilt für ein Festessen genauso, wie für einen gelungenen Grillabend. Wenn ihr Extrapunkte bei euren Freunden sammeln wollt, dann bietet ihnen doch beim nächsten Grillevent einen leckeren Nachtisch vom Grill.

Wir möchten euch ein paar Ideen zeigen, wie ihr süße Gerichte auf dem Grill zubereiten könnt.

Ob ihr Spieße mit Obst bestückt, Marshmallows aufspießt, Bananen grillt und mit Schokolade spickt oder Pancakes auf der Grillplatte backt – die Aufmerksamkeit aller Gäste ist euch gewiss. Lasst euch von den nachfolgenden Bildern inspirieren.

Kleine Spieße aus Zahnstochern sind gut für Mini-Spießchen mit Beeren und Trauben. Aber auch kleine Stückchen Grillkäse dazwischen sind ein beliebter Snack. Käse schließt ja bekanntlich den Magen.

bunte Obstspiesse vom Elektrogrill

Wer es etwas üppiger mag, wird diesen Nachtisch vom Grill lieben. Marschmallows werden mit Pflaumen auf große Holzspieße gesteckt. Und die Melonen mit Grillkäse sind auch sehr lecker. Wer keinen Käse als Dessert mag, für den sind Ananasstücke und Melone eine gute Kombination.

Bunte Girillspieße mit Obst und Marshmallows und Kaese

Obstspieße sollte man vorsichtig behandeln. Heißes Obst wird nämlich weicher statt fester. Ganz klar. Daher am besten mit einem Plastikspatel oder einer Grillzange aus Kunststoff arbeiten.

Nachtisch vom Grill - Obstspieße

Wer mag, kann noch süße Soßen und Dips dazu reichen. Uns fallen da einige ein, die gut zu Obst passen: Schokosoße, Vanillepudding, Salzkaramell, Lemon Curd, ein Espresso oder einfach ein Glas Prosecco …

Nachtisch vom Grill - Obstspieße mit Marshmallows - Doppelbild

Da der Tischgrill BBQ 2003 auch eine glatte Grillfläche hat, lassen sich wunderbar Pancakes (also kleine Pfannkuchen) darauf backen. Durch die hochwertige Antihaftbeschichtung klebt nichts an und man braucht kaum Öl zum Backen. Pancakes sind bekanntlich nicht nur bei Kindern als Nachtisch beliebt. Besonders lecker sind sie, wenn man sie mit frischen und gegrillten Obststücken kombiniert. Sieht das nicht toll aus?

Pancakes mit Früchten

Als besonderes Hilight beim „Nachtisch vom Grill“ möchten wir euch die gegrillten Bananen vorstellen.

Legt man reife Bananen auf den Grill und wendet sie ab und zu, dann werden sie außen kohlrabenschwarz und innen schön süß und cremig. Da werden euere Gäste staunen.

Schwarze und gelbe Bananen auf dem Tischgrill von Rommelsbacher

Wer es lieber supersüß und schokoladig anstatt brausesauer mag, dem sei diese Variation der gebackenen Banane ans Herz gelegt.
Hier wird die Banane mehrmals quer eingeschnitten und kleine Schokoladenrippen in die Schlitze gesteckt. Die Banane ist fertig, wenn die Schokolade geschmolzen ist. Aufpassen, dass ihr sie rechtzeitig vom Grill nehmt, bevor die ganze Schokolade auf die Grillplatte läuft. Eine umgekehrte Schokobanane, sozusagen.

Banane mit Schokostücken gespickt auf dem Tischgrill

Wir hoffen, wir konnten eurer Fantasie einen kleinen Schubs geben und ihr macht künftig öfter mal euren Nachtisch auf dem Grill.

Wir wünschen auf jeden Fall guten Appetit!

schwarze Grillbananen und Brausepulver - Nachtisch vom Rommelsbacher Grill

Und wer Lust auf deftige Grillrezepte hat, der kann gerne hier vorbeisehen:
Auberginen-Burger vom Elektrogrill
Zupfbrot für die Grillparty
Burger mit Grillgemüse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.