Karottensalat mit Tahini Dressing

Ein neues Rezept in unserer Reihe ‚Salate zum Grillen‘ – unser spiralig leckerer Karottensalat mit Tahini Dressing.

Joghurt, Sesampaste und die Frische von Zitronensaft ergeben ein wunderbares Sommerdressing. Für den einfachen Salat werden die Karotten ganz fix mit unserem elektrischen Spiralschneider Gnudel in eine spiralige Form gebracht. Da sich die Salatsoße sehr gut vorbereiten lässt, ist dies ein tolles und nicht alltägliches Rezept für den nächsten Grillabend. Oder fürs nächste Picknick.

Spirial-Karottensalat mit Tahini Dressing -

Karottensalat mit
Tahini Dressing

ZUTATEN

Für den Salat

4-5 dicke Karotten (etwa 500 – 600 g)
1/2 Bund Petersilie
1 EL Sesam
Salz
Pfeffer

Für das Dressing

75 g Tahini (Sesam Paste)
1 Zitrone, den Saft davon
75 g Naturjoghurt
1 Knoblauchzehe
3 EL Olivenöl
2 – 3 EL Wasser
3 Stängel Petersilie
Salz
Pfeffer

ZUBEREITUNG

Das Dressing

  • Die Petersilie fein hacken und den Knoblauch schälen und ebenfalls fein hacken.
  • Nun alle Zutaten für das Dressing in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen zu einem cremigen, nicht zu festen Dressing verrühren.
  • Sollte das Dressing noch nicht flüssig genug sein, einfach noch etwas Olivenöl und Wasser untermischen bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
  • Das Dressing in ein Schraubglas füllen und zur Seite stellen.

Der Salat

  • Die Karotten schälen und die Enden abschneiden. Mit dem Spiralschneider „Gnudel und dem Messereinsatz A zu Spiralen verarbeiten.
  • Die Karottenspiralen in eine Schüssel geben.
  • Die Petersilie fein hacken und untermischen-
  • Dann das Dressing darüber geben und mit Sesam, Salz und Pfeffer garnieren und servieren.

ELEKTRISCHER SPIRALSCHNEIDER EGS 80 Gnudel

Mit unserem Spiralschneider lassen sich nicht nur die Basics für Salate herstellen. Auch Gemüsepasta wie z.B. Zoodles sind ein beliebtes Gericht, das mit unserer „Gnudel“ einfach herzustellen ist.

REZEPT – GEMÜSENUDELN MIT TOMATENSAUCE

Zoodles mit tomatensauce - Spiralschneider Gnudel
Mit einem Klick aufs Bild zum Rezept

Ende Beitrag: Karottensalat mit Tahini Dressing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.