Rezeptideen für den Perlino Food Designer

Im letzten Beitrag haben wir euch den neuen FOOD DESIGNER FD 500 vorgestellt und seine Funktionsweise erklärt. Heute zeigen wir euch, wie versprochen, ein paar neue Rezeptideen für den Perlino Food Designer.

Acht Sorten Geleeperlen aus dem FD 500 Food Designer Perlino

Vier Rezepte aus der Molekularküche

FÜR ALLE REZEPTE GILT:

  • Zum Pürieren und Vermixen der Zutaten empfehlen wir die Verwendung eines Stabmixers.
  • Die Masse zeitig ansetzen, damit sie ausreichend ruhen kann um eingearbeitete Luftblasen zu verlieren.
  • Das Gelierbad vorbereiten: Vor der Zubereitung der Perlen in einer Schüssel 4,5 g Geliersalz in 500 ml Wasser auflösen. Das Salz ca 30 Sekunden lang mit einem Löffel einrühren, bis es aufgelöst ist.
Erdbeer Perlen - Rezeptidee aus dem Food Designer Perlino von Rommelsbacher

1. ERDBEER PERLEN aus frischen Erdbeeren

Die Erdbeersaison steht an, da kommt dieses Rezept gerade richtig!
Zutaten: 125 ml Wasser, 4-5 frische Erdbeeren, Zucker (nach Belieben), 3 g Gelierstärke.

  • Erdbeeren putzen und in Würfel schneiden und mit 125 ml Wasser fein pürieren.
  • Zucker (nach Belieben) und Gelierstärke miteinander vermengen, langsam auf die Flüssigkeit streuen und mixen bis sich das Pulver in der Flüssigkeit aufgelöst hat und keine Klümpchen mehr zu sehen sind.
  • Die Mixtur mindestens 30 Minuten (ggf. länger) gekühlt ruhen lassen, damit die Luftbläschen entweichen können.
  • Geliermasse durch ein feines Sieb streichen und in den PERLINO gießen.
  • Die Ein/Aus-Taste am PERLINO drücken und die Geliermasse in das Gelierbad (Vorbereitung siehe oben) tropfen lassen.
  • Die Geleeperlen sollen für ca. 1 Minute im Bad ruhen.
  • Dann die Geleeperlen absieben und in eine Schüssel mit frischem Wasser geben. Mit einem Sieb abschöpfen, vorsichtig abtropfen lassen und servieren!
Petersilien Perlen aus dem Food Designer Perlino von Rommelsbacher

2. PETERSILIEN PERLEN

Hervorragend geeignet zum Verfeinern von Suppen, Kartoffeln und Salaten!
Zutaten: 250 ml kaltes Wasser, 20 g Petersilie sehr fein gehackt, 1 g Salz, 2 g (Puder)Zucker, 2 g Gelierstärke.

  • 250 ml Wasser, Salz und Petersilie in einen Mixer geben und ca. 20 Sekunden bei hoher Geschwindigkeit mixen.
  • Zucker und Gelierstärke miteinander vermengen, langsam auf die Flüssigkeit streuen und mixen bis sich das Pulver in der Flüssigkeit aufgelöst hat und keine Klümpchen mehr zu sehen sind.
  • Geliermasse mind. 30 Minuten (ggf. länger) gekühlt ruhen lassen, damit die Luftbläschen entweichen können.
  • Geliermasse durch ein feines Sieb streichen und in den PERLINO gießen.
  • Die Ein/Aus-Taste am PERLINO drücken und die Geliermasse in das Gelierbad (Vorbereitung siehe oben) tropfen lassen.
  • Die Geleeperlen sollen für ca. 1 Minute im Bad ruhen.
  • Dann die Geleeperlen absieben und in eine Schüssel mit frischem Wasser geben. Mit einem Sieb abschöpfen, vorsichtig abtropfen lassen und servieren!
Chickenwings mit Tabasco Perlen - hergestellt im Perlino Food Designer von Rommelsbacher

3. TABASCO PERLEN

Zutaten: 1 g Säureregulator, 200 ml kaltes Wasser, 60 ml Tabasco (oder ähnliche scharfe Würzsoße), 2 g (Puder)Zucker, 2 g Gelierstärke.

  • Den Säureregulator in 200 ml Wasser vollständig auflösen. Stabmixer verwenden.
  • Tabasco langsam zur Flüssigkeit geben und währenddessen weiter mixen.
  • Zucker und Gelierstärke miteinander vermengen, langsam auf die Flüssigkeit streuen und mixen bis sich das Pulver in der Flüssigkeit aufgelöst hat und keine Klümpchen mehr zu sehen sind.
  • Geliermasse mind. 30 Minuten (ggf. länger) gekühlt ruhen lassen, damit die Luftbläschen entweichen können.
  • Geliermasse durch ein feines Sieb streichen und in den PERLINO gießen.
  • Die Ein/Aus-Taste am PERLINO drücken und die Geliermasse in das Gelierbad (Vorbereitung siehe oben) tropfen lassen.
  • Die Geleeperlen sollen für ca. 1 Minute im Bad ruhen.
  • Dann die Geleeperlen absieben und in eine Schüssel mit frischem Wasser geben. Mit einem Sieb abschöpfen, vorsichtig abtropfen lassen und servieren!
Braten mit Püree und Maisgemuese und Bratensaucenperlen aus der Molekularkueche

4. BRATENSAUCE PERLEN

Zutaten: 50 ml Wasser, 100 ml Bratensoße, 3 g Gelierstärke.

  • Bratensoße mit 50 ml Wasser pürieren.
  • Gelierstärke langsam auf die Flüssigkeit streuen und mixen bis sich das Pulver in der Flüssigkeit aufgelöst hat und keine Klümpchen mehr zu sehen sind.
  • Geliermasse mind. 30 Minuten (ggf. länger) gekühlt ruhen lassen, damit die Luftbläschen entweichen können.
  • Geliermasse durch ein feines Sieb streichen und in den PERLINO gießen.
  • Die Ein/Aus-Taste am PERLINO drücken und die Geliermasse in das Gelierbad (Vorbereitung siehe oben) tropfen lassen.
  • Die Geleeperlen sollen für ca. 1 Minute im Bad ruhen.
  • Dann die Geleeperlen absieben und in eine Schüssel mit frischem Wasser geben. Mit einem Sieb abschöpfen, vorsichtig abtropfen lassen und servieren!

Food Designer FD 500 Perlino von Rommelsbacher - Geleeperlen aus der Molekularküche

Mit dem Food Designer Perlino macht es Spaß, der Fantasie freien Lauf zu lassen und öfter einmal etwas Ungewöhnliches auszuprobieren.
Weitere Informationen zum FD 500 bekommt Ihr mit einem Klick auf das Produktbild.

Ende Beitrag: Rezeptideen für den Perlino Food Designer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.