Caprese Sandwich mit Tomatenpesto

Sandwich Genuss auf italienische Art! Unser liebster Fernweh-Snack ist dieser Caprese Sandwich Toast mit selbstgemachtem Tomatenpesto. Das Pesto lässt sich gut vorbereiten, so dass Ihr es immer parat habt, wenn euch die Lust auf ein Caprese Sandwich überkommt. Sonnige Tomaten, Basilikum, Mozzarella und Balsamico umhüllt von heißem Toast. Was für ein Genuss!

Caprese Sandwich Toast mit Tomatenpesto

für 4 ganze Sandwich Toasts = 8 Toast-Ecken

ZUTATEN

8 Scheiben Sandwichtoast
150 g Tomatenpesto (gekauft oder selbst gemacht – Rezept siehe unten)
125 g Mozzarella
1/2 Bund Basilikum
1 – 2 EL Balsamico Creme
Salz
Pfeffer

ZUBEREITUNG

  • Vier der Toastscheiben mit Tomatenpesto bestreichen, dabei ringsum einen Rand von etwa 5 mm lassen.
  • Basilikum fein hacken und darauf geben.
  • Den Mozzarella abtropfen lassen, dann in möglichst dünne Scheiben schneiden. Die Mozzarellascheiben auf das Tomatenpesto legen.
  • Mit Salz und Pfeffer sowie einem kleinen Klecks Balsamico Creme würzen.
  • Dann die restlichen vier Toastscheiben darauf legen und etwas festdrücken.
  • Den Sandwich Maker vorheizen, die belegten Toasts hineinlegen und den Deckel schließen.
  • Für 3 – 4 Minuten knusprig ausbacken.
  • Herausnehmen, direkt diagonal teilen und noch warm servieren.
  • Buon appetito!
ST 1800 Sandwich Maker Sam

Tomatenpesto

Nicht nur zum Caprese Sandwich Toast eine tolle Zutat!

ZUTATEN

1 Glas Tomaten in Öl (Abtropfgewicht 140-150 g)
2 Knoblauchzehen
2 kleine Chilischoten, getrocknet
50 g Parmesan
40 g Pinienkerne, geröstet
1 Bund Basilikum
150 – 200 ml Olivenöl
Salz
Pfeffer

ZUBEREITUNG

  • Die Tomaten abgießen und abtropfen lassen.
  • Die Knoblauchzehen schälen und halbieren, den Parmesan fein reiben.
  • Nun die Tomaten zusammen mit den Knoblauchzehen, den Chilischoten, den Pinienkernen, dem Basilikum und der Hälfte des Olivenöls in den Multizerkleinerer geben und bis zur gewünschten Konsistenz pürieren.
  • Zum Schluss noch den Parmesan und das restliche Olivenöl unterrühren.
  • Nur noch mit Salz und Pfeffer abschmecken und in ein luftdichtes Glas geben.
  • Schmeckt als Aufstrich, als Nudelsoße und und und …

Ende Beitrag: Caprese Sandwich mit Tomatenpesto

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert