Blütenzucker herstellen

Wir genießen den Monat Mai! Die Natur zeigt sich von ihrer frischesten Seite, Blüten regnen von den Bäumen, leuchten in den Gärten und locken uns auf die Wiesen. Diesen Überfluss wollen wir für die nächsten Wochen einfangen, indem wir selbst Blütenzucker herstellen.

Ein Glas mit Gänseblümchenzucker. Blütenzucker herstellen.

Um das Rezept so einfach wie möglich zu machen, verwenden wir dafür Gänseblümchen. Die kennt jeder und die kleinen, hübschen Blüten findet man fast überall.

Viele wissen gar nicht, dass Gänseblümchen auch Heilkräfte in sich haben.

Gänseblümchen getrocknet auf weißem Hintergrund

Dazu haben wir uns – unter anderem – bei JulesMoody.com schlau gemacht und nun sind wir ganz begeistert von den vielen Möglichkeiten, was man mit Blüten so alles selbermachen kann. Was wir sofort ausprobieren mussten, war der hübsche Gänseblümchen-Zucker.

REZEPT FÜR BLÜTENZUCKER AUS GÄNSEBLÜMCHEN

Man gibt
– eine Handvoll getrocknete Blüten
– eine halbe Tasse weißen Zucker
in unsere Gewürz- und Kaffeemühle EGK 200.

Man verwendet dazu den Mahlbehälter mit dem 2-fach Messer, der vor allem für trockenes Mahlgut gedacht ist.

  • Gewürz- und Kaffeemühle EGK 200 von Rommelsbacher - alle Teile

Die Blüten trocknet man vorab entweder im Backofen (ca 80 °C für mindestens 1 Stunde) oder mit einem elektrischen Dörrgerät. Sie sollten am Ende zur weiteren Verwendung sowie auch zur Vorratshaltung komplett durchgetrocknet sein.

Die trockenen Gänseblümchenköpfe werden zusammen mit dem Zucker kurz gemahlen, bis alles schön kleingehackt ist. Das geht richtig fix und gleich anschließend füllt man den fertigen Zucker ab und kann ihn verwenden.

Dieser Blütenzucker sorgt für Staunen, wenn man ihn beispielsweise zum Nachmittagstee den Freundinnen anbietet oder als Dessert frische Erdbeeren damit überzuckert. Natürlich kann man ihn auch in ein hübsches Gefäß füllen und an einen lieben Menschen verschenken.

  • getrocknete Gaensebluemchen und Zucker in elektrischer Muehle von rommelsbacher
  • Gänseblümchenzucker in Kaffeemühle Rommelsbacher

Bald ist Muttertag! Wie wäre es also mit Blütenzucker als Muttertagsgeschenk? Originell, günstig und schnell selbstgemacht. Das mögen Mamas gerne.

Blütenzucker lässt sich in kleinen Mengen auch in normalen Kaffemühlen (nur die mit Schlagwerk!) zubereiten. Will man größere Mengen Blütenzucker herstellen, dann eignet sich beispielsweise ein Standmixer oder Multizerkleinerer besser. Was auch immer ihr zuhause habt – probiert es aus. Und wenn ihr nichts passendes findet: bei ROMMELSBACHER gibt es eine Vielzahl hochwertiger Mühlen und Mixer.

An alle Mamis die besten Wünsche zum Muttertag!

Herz in selbstgemachten Gaensebluemchenzucker gemalt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.