Pulled Chicken Sandwich Toast

Rezepte für leckeres Fingerfood kann man nie genug haben. Darum haben wir unseren neuen Sandwich Maker Sam ausgepackt und leckere Sandwich Toasts mit selbstgemachtem Pulled Chicken zubereitet. Sandwich Maker Sam ist perfekt für den großen Snackhunger, denn er schafft 4 große XL Sandwiches in einem Durchgang. Da muss die hungrige Meute nicht lange warten, bis genügend Pulled Chicken Sandwich Toast Ecken fertig sind.

Aber natürlich kann man auch jeden anderen der ROMMELSBACHER Sandwich Maker verwenden; die Auswahl ist groß, so dass man auf jeden Fall sein Lieblingsgerät findet.

pulled chicken sandwich toasts - Rezept von Rommelsbacher

Pulled Chicken Sandwich Toast

für 6 Sandwiches

Die Zubereitung des Pulled Chicken benötigt etwas Vorlaufzeit. Am schnellsten gelingt es mit dem Multikocher MeinHans, aber auch im Backofen ist die Zubereitung recht einfach (wie unten beschrieben); sie dauert nur etwas länger.

ZUTATEN

Für das Pulled Chicken

500 g Hühnerbrustfilet
200 ml Geflügelfond
2 TL brauner Zucker
½  TL Zwiebelpulver
½  TL Knoblauchpulver
2 TL Paprikapulver edelsüß
½  TL Senfpulver *)
¼  TL Cayenne Pfeffer
½  TL Salz
¼  TL Pfeffer

*) Senfpulver lässt sich ganz einfach selbst herstellen, indem man
Senfkörner in einer Gewürz-/Kaffeemühle zu feinem Pulver mahlt.

Außerdem

100 g Cheddar
12 Scheiben Toastbrot (Sandwich Toast)
150 g BBQ Sauce nach Wahl
1 EL Butterschmalz


ZUBEREITUNG

Das Pulled Chicken lässt sich auch wunderbar und sehr schnell im MeinHans Multikocher zubereiten. Für das MeinHans Rezept bitte auf das Bild vom Pulled Chicken Burger klicken:

Pulled Chicken Burger - Rezept Rommelsbacher

ZUBEREITUNG IM BACKOFEN

Vorbereitung

  • Die Gewürze mit dem Zucker vermischen und das Fleisch mit der Gewürzmischung einreiben. Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und das Hühnchen rundherum scharf anbraten. Anschließend zusammen mit dem Geflügelfond in eine Auflaufform geben und für 20-25 Minuten im Ofen backen.
  • Das Fleisch herausnehmen, mit zwei Gabeln zerrupfen und anschließend mit einem Teil des Fonds wieder in die Auflaufform geben. Weitere 10 Minuten im Ofen garen.
  • Anschließend vermengt man das Fleisch mit der BBQ Sauce.
  • Den Sandwich Maker ans Stromnetz anschließen und aufheizen.

Sandwich Toasts belegen

  • Für die Sandwiches 6 Scheiben Sandwich Toast bereit legen.
  • Mit dem Pulled Chicken belegen, dann etwas Käse darüber geben. Beim Belegen darauf achten, dass man rundum einen Rand von etwa 5 mm frei lässt.
  • Nun die verbleibenden 6 Sandwichtoast Scheiben auflegen, etwas andrücken und in den Sandwichtoaster legen.
  • Den Deckel schließen und für etwa 5 Minuten knusprig ausbacken.
  • Herausnehmen und sofort diagonal halbiert servieren.
  • Als Beilage lieben wir Krautsalat!
Pulled Chicken Sandwich Toasts - Rezept ROMMELSBACHER

Ende Beitrag: Pulled Chicken Sandwich Toast

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.